Regenwaldbilder aus Brasilien und Peru

 

Bilder aus Panguana, Peru  2007
Erinnerungs- und Fantasiebilder
Ausstellungen
Seit 1998 regelmäßig Themen- und Sonder-ausstellungen in Brasilien und hier. Weitere Ausstellungen sind in  Planung.
Die Bilder sind entstanden auf Reisen in Regenwälder im Amazonasbecken und im atlantischen Bergregenwald.

1992 auf Einladung der Universität von Pará und des DAAD zur Deutschen Kulturwoche in Belém. Danach weitere Aufenthalte in Brasilien, u.a. in der Regenwaldakademie Salve Floresta, Mata Atlântica, und in der Amazonasregion. Dort 1999 Mal-Arbeit in der Forschungsstation Estação Científica Ferreira Penna in Caxiuanã. 

2004 auf  Einladung des Goethe-Instituts Workshops mit Künstlern auf der
Feira do Livro in Porto Alegre. 2007,  2010, 2012 und 2015 Studien in der Forschungsstation Panguana, Peru.

In  den Regenwäldern selbst entstanden Aquarelle nachder Natur. Bilder in Öl, Aquarell und Mischtechnik wurden danach erst als Erinnerungs- und Sehnsuchtsbilder gemalt.

 

Brasilien 1992 bis 2004
Aquarelle in und nach der Natur

 

Panguana. Peru 2010

Panguana, Peru 2012

 

Panguana, Peru 2015